Hochzeit Catering und Partyservice Rostock

Sie heiraten in Rostock oder dem schönen Umland und suchen ein Catering Unternehmen, das zu Ihnen passt? Schön, dass Sie bei uns gelandet sind.

Das Essen ist ein essenzieller Punkt in der Hochzeitsplanung und sollte auch so behandelt werden.

Es gilt, das Beste für Sie und Ihre Gäste auf die Teller zu zaubern und das sollte auch nicht von Ihrem Budget abhängen, denn ein guter Caterer kann auch mit einfachen Mitteln ein unvergessliches Essen für Sie zubereiten.

Deswegen ist ein erfahrenes Catering Unternehmen auch der beste Ansprechpartner für die kulinarische Planung Ihrer Hochzeit in Rostock oder im Umland.

Doch bevor es an die Speisen geht, sollten Sie noch einige andere Dinge abklären und planen.

spacer

Vor dem Catering kommt die Location

Wenn Sie sich schon auf eine Location geeinigt oder diese sogar schon gebucht haben, gut. Falls nicht, sollte das Ihr erster Schritt sein.

Warum?

Ganz einfach, es nicht jede Art des Caterings in jeder Location möglich. Die Örtlichkeit kann erheblichen Einfluss auf den Ablauf und die Art des Caterings haben.

Besonders wichtig zu prüfen sind:

  • Ist ein Caterer vor Ort, gibt es feste Partner zu der Location oder können Sie einen externen Caterer beauftragen.
  • Ist eine Küche vorhanden und wie ist sie ausgestattet.
  • Müssen Gedecke und Tischdecken vom Caterer oder der Location gestellt werden.

Fallen Ihnen noch andere Sachen ein, dann immer raus damit. Es ist Ihre Hochzeit, Sie brauchen keine Angst haben alle Fragen zu stellen, die Ihnen in den Sinn kommen.

spacer

Das passende Kleingeld

Falls es Ihnen nicht sowieso schon bei der Planung Ihrer Hochzeit aufgefallen ist, das Catering, die Getränke und auch die zugehörige Deko machen den größten Anteil des Hochzeitsbudgets aus.

Machen Sie aber bitte nicht den Fehler blind Angebote einzuholen um dann Vergleichen zu können.

Für einen Caterer ist es immer besser ein relativ genaues Budget zu wissen. So kann er ein Angebot zusammenstellen, das zu Ihnen und Ihrem Budget passt.

Wenn Sie einen Caterer gefunden haben, dann sprechen Sie ganz offen mit Ihm über Ihre Vorstellungen, Wünsche, Anforderungen und das Budget.

Nur so ist es für das Catering Unternehmen möglich, das bestmögliche aus Ihrem Budget heraus zu holen.

spacer

Menü oder Buffet zur Hochzeit?

Die Frage der Fragen, wenn es um das Hochzeits-Catering geht.

Auch hier ist ein erfahrener Caterer genau der richtige Ansprechpartner, denn er wird wissen, was für Ihre Hochzeit und die Location am besten passt.

Ein universelle Antwort, was besser ist, gibt es leider nicht den beide Varianten haben Vor- und Nachteile.

Das Hochzeitmenü

Ein festes Menü hat auf jeden Fall einige Vorteile, so wird es von den meisten Menschen als deutlich wertiger empfunden.

Außerdem werden die Gäste bedient und laufen nicht wild durcheinander, das macht das Menü auch um einiges ruhiger und es muss sich keiner ärgern, weil die besonders beliebte Speise zu schnell leer war.

Aber es gibt natürlich auch Nachteile, z.B. braucht es für ein Menü mehr Personal und der logistische Aufwand ist auch höher, was das Menü oft teurer macht.

Dazu kommt, dass bei einem festen Menü immer die Gefahr besteht, dass es einzelnen Gästen nicht schmeckt und es sollte für eine vegetarische oder sogar vegane Alternative gesorgt werden.

Das Hochzeitsbuffet

Ein Buffet ist vor allem flexibel und das in jeder Hinsicht. Zum einen kann es fast überall aufgebaut werden, Sie können ohne weiteres die verschiedenen Geschmäcker Ihrer Gäste bedienen und es wird sicher jeder satt.

Ein einfaches Buffet ist in aller Regel günstiger als ein Menü mit fester Speisenfolge.

Ein weiterer Vorteil ist, dass sich Live-Cooking-Elemente sehr leicht in ein Buffet integrieren lassen. Beim Live-Cooking werden Teile oder ganze Speisen vor den Gästen zubereitet.

Ein Buffet hat aber auch Nachteile z.B. die Lautstärke. Es ist einfach unruhiger, wenn alle Gäste durcheinander laufen, außerdem wird das Buffet spätestens nach der zweiten Runde nicht mehr so ansprechend aussehen.

spacer

Lassen Sie sich beraten

Ein Hochzeit ist oft das erste Mal, dass ein Brautpaar eine große Veranstaltung plant und auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheint, es wird stressig werden. Sie brauchen gute Dienstleister die Ihnen zur Seite stehen und für alle Fragen offen sind.

Deswegen hier noch ein paar Tipps:

  • Lassen Sie sich beraten und vertrauen Sie dem Caterer. Während Sie das erste Mal eine große Veranstaltung planen, ist es für den Caterer das tägliche Geschäft und er hat die Erfahrung.
  • Hören Sie auf Ihr Bauchgefühl und auf die Empfehlungen von Freunden. Die Chemie zwischen Ihnen und dem Caterer sollte stimmen.
  • Achten Sie genau darauf, wie der Caterer mit Ihnen umgeht. Ist er freundlich, bietet er von sich aus ein Probeessen an, hat er nach 2 Minuten bereits ein 20seitiges „persönliches“ Angebot zur Hand und geht er auf Ihre Wünsche ein?

Machen Sie sich aber auch nicht verrückt, wenn Sie den richtigen Caterer gefunden haben, dann werden Sie es wissen.

spacer

Spartipps zum Catering

Wie bereits erwähnt macht das Catering einen gewaltigen Anteil, der Hochzeitskosten aus und deswegen versuchen viele Brautpaare genau dort zu sparen. Das ist überall so, nicht nur in Rostock… aber nicht jeder Caterer lässt mit sich handeln.

Es gibt trotzdem ein paar einfache Spartipps die sich meistens umsetzen lassen, ohne dem Catering Unternehmen auf den Schlips zu treten.

Hier eine kleine Übersicht:

  • Ein guter Prosecco ist für den Empfang oft günstiger als Champagner.
  • Viele vegetarische Beilagen können den Gesamtpreis senken.
  • Einigen Sie sich auf zwei oder maximal drei Wahlmöglichkeiten pro Gang (falls Sie ein Buffet planen).
  • Saisonales Wild ist oft eine günstige aber nicht minder hochwertige Alternative.
  • Lassen Sie die Reste des Buffets neu aufbereiten, anstatt einen eignen Mitternachtssnack bereiten zu lassen.

Wir würden uns freuen Ihnen mit weiteren Tipps und unseren Leistungen am wichtigsten Tag Ihres gemeinsamen Lebens zur Seite zu stehen.